[SCHWARZWALD] Eine Wanderung am Kandel


Die letzten Sommer- und Urlaubstage haben wir letzte Woche noch ausgiebig für kleine und größere Ausflüge genutzt. Zum einen ging es auf den Kandel, den Hausberg von Waldkirch, um mit dem kleinen Mann in der Kraxe die erste Wanderung zu unternehmen.


Vom Parkplatz aus ging es zuerst einmal auf den Gipfel mit der Kandelpyramide. "Papa, hopp! Hopp!", rief der kleine Mann in der Kraxe, während es den Berg hinauf ging und grinste dabei über beide Backen.


Nachdem wir die leicht diesige Aussicht auf den Feldberg, die Vogesen und den anderen Schwarzwaldgipfeln genossen haben und beim kleinen Mann der erste Hunger mit einer Brezel gestillt wurde, ging es weiter.



Da wir nicht wussten, ob der kleine Mann gerne in der Kraxe sitzt, haben wir uns für eine kleine Rundwanderung entschieden und sind auf dem Wanderweg durch den Wald.



Nach einer guten Stunde, die der kleine Mann so toll in der Kraxe verbrachte und so einiges zu erzählen hatte, kamen wir wieder am Auto an.


Für uns drei war es ein toller Tag und wir freuen uns schon auf schöne Spätsommertage, um weitere Wanderungen unternehmen zu können.

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Liebe Anette,

    was für wunderbare Fotos von einem anscheinend wirklich wunderbaren Ausflug. Da hätte ich auch meine Freude gehabt ;)

    Schön, dass Euer kleiner Mann wohl auch viel Spaß hatte.

    Liebe Grüße und ne schöne Woche,
    Pamy ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette,
    das freut mich,daß euer kleiner Mann gerne in der Kraxe sitzt und den Ausflug in die Höh genossen hat!
    Sogar Heide habt ihr entdeckt,toll!
    Viel Spaß bei euren weiteren Wanderungen wünscht
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anette,
    na da habt ihr ja alle drei euren Ausflug richtig genossen! :-) Aber kein Wunder, die Bilder die du mitgebracht hast sind so schön. Das muss eine ganz tolle Wanderung gewesen sein. Ich wünsche euch viele weitere schöne Wanderungen im Spätsommer und Frühherbst,
    liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ja, jetzt bricht die beste Jahreszeit für solche feinen Wanderungen an. Schön, dass der Kleine gern in der Kraxe getragen wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ...so ein herrlicher Ausblick, liebe Anette,
    da macht das Wandern so richtig Freude...und wenn der kleine Mann auch Freude dran hat, ist das toll...nutzt das nur gut aus, ich kann mich gut an das Gemaule der größeren Jungs erinnern., wenn es hieß, wir gehen wandern...als sie klein waren, sind wir auch viel gewandert, mit Tragesitz und Tragetuch,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt toll. Der Herbst ist für das Wandern besonders geeignet, wie ich finde. Wir waren gestern auch wandern...leider hat mich niemand in einer Kraxe mitgenommen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!