[MONATSRÜCKBLICK] Unser August 2017

Hallo Ihr Lieben!

Hui, wie schnell ging denn bitte der August vorbei?!
So schaue ich heute noch einmal zurück und zeige Euch, was bei uns so los war.


Gesehen: Die ersten herbstlichen Anzeichen. Nebel am Morgen, Blätter, die sich verfärben, reife Trauben und dennoch zeigte sich der Sommer mit heißen Temperaturen.

Gehört: Einen Marder, der sich nachts im Garten umhertreibt und auch gerne mal lautstark mit einem anderen Tier streitet. 

Gelesen: "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

Getan: 18 km um den Schluchsee geradelt   

Gegessen: selbst gemachte Quarkbrötchen

Getrunken: Viel zu wenig, was ich oft mit Kopfschmerzen büßen musste.


Geärgert: Dass unsere geplante Fahrt zur bayerischen Verwandtschaft wieder ins Wasser fiel.

Gelacht: Früh an einem Morgen ist der kleine Mann schon wach. Der Papa schläft noch, was ihm nicht behagt. So steht der kleine Mann am Bett, klopft dem Papa auf den Rücken und während er ihm die Bettdecke weg zieht ruft er "Papa!". 

Geplant: Den Wiedereinstieg in das Berufsleben, da kurz nach dem letzten Monatsrückblick sich mein Arbeitgeber meldete. Mittlerweile kenne ich jetzt den zukünftigen Arbeitsort (Yeah! Es wurde der Kindergarten, den ich mir wünschen durfte.), ein Teil der neuen Arbeitskollegen und meine Arbeitszeiten. 

Gewünscht: Dass die deutsche Bürokratie doch endlich mal einfacher wird. 

Gekauft: Die erste Herbstkleidung für den kleinen Mann, wieder einmal Schuhe für ihn (wie schnell können Kinderfüße wachsen?!?) und einen Kalender für die Arbeit. Ach und weil wir ja nicht zur bayerischen Verwandtschaft gefahren sind, haben wir ein Teil des Tankgelds in eine Kindertrage für Wanderungen investiert. 

Geklickt: Ich habe die Tage viele tolle Familienblogs entdeckt. 

Wie war bei Euch der August?

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. ...schön an deinem August mit dem kleinen Mann so teilhaben zu können, liebe Anette,
    bei mir ist das schon lange her und ich merke, dass ich vieles vergessen habe...schön ist das, so einen kleinen Menschen beim Wachsen begleiten zu dürfen...ja, auch manchmal sehr anstrengend, ich weiß es noch...einen guten Wiedereinstieg ins Berufsleben wünsche ich dir,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Der kleine Mann hatte da so einiges ins Babypedia-Buch einzutragen, eigene Erfahrung halt ;-)
    So schön konntest Du den August genießen! Dann drücke ich dir die Daumen für den beruflichen Wiedereinstieg und auch dem KLeinen einen guten Start!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    der Herbst macht sich wirklich schon bemerkbar...
    Unser Sohn hat Papa auch immer gerne die Decke weggezerrt😊
    Hab einen guten Wiedereinstieg und auch deinem kleinen Mann alles Gute für den neuen Lebensabschnitt!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Was man in einem Monat so alles machen kann. Schön, dass es mit Deinem Wunschkindergarten geklappt hat, viel Spaß beim Wiedereinstieg!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!