[FOOD] Joghurt-Vanille-Waffeln

Hallo Ihr Lieben!

Letzte Woche habe ich unser neues Waffeleisen mit einem neuen Rezept eingeweiht. 
Denn nicht nur beim kleinen Mann sind Waffeln immer noch sehr beliebt.


Joghurt-Vanille-Waffeln
Zutaten für ca. 10 Waffeln

350g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
6 Eier
125ml Sonnenblumenöl
350g Naturjoghurt
3 EL Zucker

1. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillepuddingpulver vermischen.

2. Die Eier mit dem Öl, dem Joghurt und dem Zucker verrühren und unter die Mehlmischung rühren.

3. Aus dem Teig im heißen Waffeleisen goldgelbe Waffeln ausbacken und nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.


Wir haben uns mit den Waffeln und ein paar Erdbeeren aus dem Garten oder wahlweise auch mit selbst gemachten Apfelmus den Nachmittag versüßt.


Vielleicht kann ich Euch damit den Wochenstart versüßen?

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. So lecker sehen Deine Waffeln aus!! Ich sollte auch endlich mal wieder das Waffeleisen aus dem Schrank holen. Wenn ich mit meiner Tochter in den Staaten skype, dann ist es dort meist Frühstückszeit und dass heißt oft Waffelbacken.
    Dein kleiner Sohn steht Dir dann gewiss auch mit großem Appetit bei der Seite.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...die sehen lecker aus, liebe Anette,
    und mit Joghurt haben sie ja auch kaum Kalorien, könnte auch mal wieder Waffeln backen...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    Es gibt ja die tollsten Waffel-Variationen und so mit Erdbeeren dazu stell ich mir
    das megalecker vor!
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette,
    Waffeln schmecken zu jeder Tages- und Nachtzeit. Es kommen immer wieder Kindheitserinnerungen auf. Lecker!
    Sonnige Grüße, Renate

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!