[12tel Blick] Im März 2017

Hallo Ihr Lieben!

Auch an meinem Standpunkt, für den 12tel Blick, kam der Frühling mittlerweile an. Morgens ist es zwar noch recht frisch, aber gegen den Mittag scheint die Sonne dann doch kräftig vom Himmel herab. 

Mittwoch, 15. März 2017 um 10:56 Uhr / 9°C

Der genaue Standpunkt habe ich dieses Mal leider nicht gefunden. Zu einem standen Mülltonnen auf dem Weg und der kleine Mann war an diesem Morgen doch etwas ungeduldig in seinem Kinderwagen. So musste es schnell gehen und ich konnte mich nicht lange damit aufhalten die richtigen Punkte zu finden. 

Habt Ihr es schon gesehen? Es wurde eine kleine Trauerweide eingepflanzt. Und die große Trauerweide hat ein grünes Kleid bekommen, dass Mitte März, als ich das Bild fotografiert hatte, noch zaghaft daher kam.


Weitere 12tel Blicke gibt es bei Tabea zu sehen. 

Liebe Grüße


Anette

Kommentare:

  1. Was für ein feiner grüner Flaum! Spannend ist es auch, wie unterschiedlich je nach Licht die rosafarbene Hausfassade wirkt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette,
    nun hat die Trauerweide also noch ein Geschwisterchen bekommen.
    Soooo schön!
    Ganz liebe Donnerstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja ein süßes kerlchen ... also der baum, ja ich rede vom baum. ich mag diesen hauch von grünschimmer sehr gern. wenn er auch nur kurz ist ;o)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anette,

    ein tollen 12tel Blick hast du da für uns eingefangen! Trauerweiden sind etwas wunderbares und strahle immer so eine gewisse Leichtigkeit aus.. Herrlich..

    Dir einen zauberhaften Donnerstagabend!
    Viele Grüße, Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anette,
    keine Ahnung warum ich noch keinen Kommentar hinterlassen habe,
    denn bis jetzt habe ich jeden Monat dein Bild (Bilder) angeschaut.
    Das silberne Auto steht ja auch diesen Monat da, mal sehen ob sich
    das im April ändert.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Deine E-Mail Adresse funktioniert nicht?! Deshalb jetzt hier:

    Liebe Anette,
    du hast das Buch „Nach Stich und Faden“ gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.
    Magst Du mir Deine Adresse verraten, dann kann ich Dir das Buch zusenden.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Herzliche Grüße
    Cora (info@corabojahr.de)

    AntwortenLöschen
  7. Die Trauerweide ist noch sehr jung. Die wird sicher noch ein riesiges Ungetüm mit den Jahren.
    Ich mag diesen gelb-grünen Austrieb auch sehr gern.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!